Lachsfilets vom Grill mit Honigbutter-Maiskolben

Zutaten für 4 Personen

GARTENFRISCH Jung "Zuckermais vorgegart"

2 Lachsfilets (à 125 g)

1 Limette

4 Blätter Basilikum

1 Knoblauchzehe

75 g Butter

1 TL Honig

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Pro Person ein Stück Lachsfilet salzen und pfeffern, anschließend auf ein großes Stück Backpapier legen. Limette in dünne, Knoblauchzehe in hauchdünne Scheiben schneiden.

Den Lachs mit den Limetten- und Knoblauchscheiben und je 2 Blätter Basilikum belegen. Einige Tropfen Olivenöl darüber geben und das Ganze wie ein Päckchen gut verpacken. Die äußeren Enden mit Küchengarn schließen. Für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und marinieren lassen, danach für ca. 20 Minuten auf den Grillrost legen.

Währenddessen für die Maiskolben die Butter mit dem Honig und etwas Salz in einem Topf zerlassen. Die Maiskolben anschließend damit bestreichen und in etwa 10 Minuten mit den Lachsfilets, die nun schon 10 Minuten auf dem Grill liegen, fertiggaren.

Guten Appetit!

Download als PDF
 
zurück zur Übersicht